...
Ausbildungszentrum - KURSO

Publikacje

Hebebühnen

Welchen Prüfungen werden die Hebebühnen unterzogen?

Lkw-Hebebühnen werden auch als Ladeplattformen bezeichnet. Sie sind häufig verwendete Hebevorrichtungen, die an Lieferwagen und Lastwagen angebracht werden. Lkw-Hebebühnen sind Metallplattformen, die das Ent- und Beladen von Waren ermöglichen. Die Gegenstände, die sie transportieren, sind oft von beträchtlichem Gewicht und Größe. Sie sind in der Regel aus robusten Metalllegierungen gefertigt. Das macht sie widerstandsfähig gegen mögliche mechanische Beschädigungen. Sie verfügen in der Regel über einen hydraulischen Antrieb, der am Fahrzeug angebracht ist. 

Hebebühnen

Hebebühnen sind Geräte, die der technischen Überwachung unterliegen. Ausgenommen sind solche, die für den Transport von Gütern mit einer Tragfähigkeit von weniger als 250 kg verwendet werden. Für sie gilt eine vereinfachte Form der Überwachung. Sie müssen nicht beim Technischen Überwachungsverein angemeldet werden. Sie müssen jedoch von entsprechend qualifizierten Personen gewartet werden.  

Häufigste Fehler 

Zu den häufigsten Fehlern bei Ladeliften gehören: 

  • Schäden an der elektrischen Anlage; 
  • Leck im Hydrauliksystem;  
  • Schäden an den Bedienelementen.  

Diese Störungen können durch regelmäßige Wartung und Instandhaltung der Geräte vermieden werden. 

Regelmäßige Inspektionen von Fahrzeughebebühnen  

Obwohl Fahrzeughebebühnen für den Schwerlasttransport von Gütern ausgelegt sind, kann es vorkommen, dass sie ausfallen. In diesem Fall sollte ein entsprechend qualifizierter Service hinzugezogen werden.  

Wenn wir mögliche Ausfälle vermeiden wollen, sollten wir die Geräte regelmäßig warten. Auf diese Weise lassen sich kostspielige Reparaturen und Ausfallzeiten bei laufenden Arbeiten vermeiden.  

Die regelmäßige Inspektion von Fahrzeughebebühnen wird gemäß den Anweisungen des Herstellers durchgeführt. Dabei werden unter anderem folgende Punkte im Detail überprüft: 

  • Dokumentation und Beschilderung;  
  • Plattformen; 
  • Kontrollgeräte;  
  • Elektrische Anlagen;  
  • Hydraulische Zylinder;  
  • Hydraulische Leitungen.  

Die Inspektion schließt mit praktischen Tests und Schmierung ab.  

Technische Überprüfung von Hebebühnen  

Hebebühnen mit einer Tragfähigkeit von bis zu 250 kg, die zur Beförderung von Personen eingesetzt werden, unterliegen bereits einer umfassenden technischen Überwachung.  

Die technische Überwachung von Hebebühnen beginnt mit der Anmeldung des Geräts bei der örtlichen UDT-Stelle zur Registrierung des Geräts. Danach ist es notwendig, regelmäßige Kontrollen der Anlagen durchzuführen. Auch Ladeplattformen unterliegen der Kontrolle: 

  • periodisch;  
  • ad hoc einsatzfähig; 
  • Inspektionen nach einem Unfall und nach einem Ausfall - mit Ausnahme von Aufzügen, die der vereinfachten technischen Inspektion unterliegen.  
Reparatur von Hebebühnen

Die regelmäßige Wartung muss gemäß den Anweisungen des Herstellers durchgeführt werden. Sie müssen mindestens einmal pro Jahr durchgeführt werden. Um die Ad-hoc-Wartung auf ein Mindestmaß zu beschränken, sollte der Zustand der Ausrüstung überwacht und Wartungs- und Instandhaltungsmaßnahmen durchgeführt werden. Dadurch werden die Reparaturkosten und die Kosten, die durch die Nichtbenutzung der Hebebühne entstehen würden, reduziert. Außerdem können wir so das Risiko und die Häufigkeit von Pannen verringern.  

Bei der Wartung von Hebebühnen geht es nicht nur um deren Instandhaltung und Reparatur. Sie hilft auch bei der Anmeldung von Geräten beim TÜV und bei der Durchführung von technischen Überprüfungen und Nachrüstungen von Hebebühnen. 

Warum sollten Sie Ihre Hebebühnen von einem professionellen Unternehmen warten lassen? 

Eine umfassende Reparatur und Wartung von Fahrzeughebebühnen minimiert das Risiko von unerwarteten Ausfällen oder Störungen. Diese können das Gerät außer Betrieb setzen, was wiederum teure Reparaturen und Arbeitsstillstand zur Folge haben kann.  

Hebebühnen sollten umfassend gewartet werden. In diesem Zusammenhang sollten Serviceunternehmen für regelmäßige Inspektionen und notwendige Wartungsarbeiten sorgen. Auf diese Weise können wir die Aufzüge so zugänglich wie möglich halten und die Betriebskosten senken.  

Verwandte Artikel::

Melden Sie sich für ein Interview an
Geben Sie uns Ihre Kontaktnummer
23 Leute bestellten heute einen Anruf

Wir werden Sie in Kürze anrufen

EINSCHREIBUNG: +48 22 208 38 38