Ausbildungszentrum - KURSO

Vorbereitungskurs für Arbeiten an Land und auf See an Arbeitsbühnen, Scherenbühnen

Um im Ausland an Teleskoparbeitsbühnen und Scherenarbeitsbühnen zu arbeiten, müssen Sie eine Prüfung bestehen und ein Zertifikat erhalten

Ziel der Ausbildung ist es, Aufzugsbetreiber auf den Einsatz im Ausland vorzubereiten und ihnen die notwendigen Qualifikationen zu ermöglichen. Die Kurse können von Personen mit unterschiedlichen Kenntnissen und Erfahrungen besucht werden. Das Programm kann an die Bedürfnisse sowohl von Anfängern als auch von denen angepasst werden, die bereits polnische UDT-Qualifikationen haben und nur ihre Kenntnisse vervollständigen müssen. Die Ausbildung endet mit einer Prüfung, und diejenigen, die sie bestehen, erhalten ein Zertifikat, das für die Arbeit in ausgewählten Ländern erforderlich ist.

Die Schulungen werden stationär in Warschau oder remote in Form von E-Learning organisiert. Denken Sie bei der Wahl der letzteren Option daran, dass diese dann durch einen praktischen Teil in unserer Zentrale ergänzt werden muss.

Das Ausbildungsprogramm eignet sich für Personen, die in Norwegen, Großbritannien, Dänemark und Schweden arbeiten möchten. Es entspricht den Standards der OMHEC-Gruppe, zu der diese Länder gehören, sowie den folgenden ISO-Standards: MEWP 18878.

Informationen zur Ausbildung

Programm:

  • Arten von Hebebühnen für Arbeiten in der Höhe
  • Bau einzelner Geräteelemente: Arbeitsplattform, Ausleger, Steuerungssystem
  • Steuerung der Aufzüge
  • Gewährleistung der Stabilität während der Arbeit
  • Sicherheits- und Kontrollvorschriften
  • Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften, die im Falle eines Unfalls und einer Panne gelten
  • Praktische Übungen
  • Abschlussprüfung

Die Schulung kann von Personen über 18 Jahren mit mindestens Grundschulbildung und ohne gesundheitliche Kontraindikationen für die Arbeit mit dieser Art von Geräten besucht werden.

Die Dauer hängt davon ab, ob das Training von einem Anfänger besucht wird oder von einem, der bereits Erfahrung im Umgang hat. Im letzteren Fall ist es möglich, den theoretischen Teil zu verkürzen. Die Vorlesungen dauern ca. 8 Stunden.

Zertifikat nach der Ausbildung

Mit einer Qualifikation für Teleskoparbeitsbühnen oder Scherenarbeitsbühnen ist es einfacher, einen Job im Ausland zu finden

Nach bestandener Abschlussprüfung (Theorie und Praxis) erhält der Teilnehmer ein elektronisches Zertifikat. Sie ist 5 Jahre ab Ausstellungsdatum gültig. Es ist ein Dokument, das bei Bewerbungen für Jobs an Land und auf See, einschließlich auf Bohrinseln, verwendet werden kann. In den genannten Ländern wird es von Personen verlangt, die Installations-, Wartungs- und Reparaturarbeiten in einer Höhe von mehr als 2 Metern durchführen.

Angaben zur Ausbildungsorganisation

Alle Kurse finden in unserem Hauptsitz in Warschau oder aus der Ferne statt (nur theoretischer Teil). Aktuelle Termine finden Sie indem Sie uns kontaktieren per Telefon oder E-Mail.

Wir organisieren auch Schulungen für Unternehmen zu Terminen, die auf die Bedürfnisse des Kunden zugeschnitten sind.

Wenn Sie weitere Fragen haben, laden wir Sie ein, die Informationen auf der Website z zu lesen Häufig gestellte Fragen.

UDT Auslegerbühnen, Scherenbühnentraining


Weitere Informationen:

Melden Sie sich für ein Interview an
Geben Sie uns Ihre Kontaktnummer
8 Leute bestellten heute einen Anruf

Wir werden Sie in Kürze anrufen

EINSCHREIBUNG: +48 22 208 38 38