Ausbildungszentrum - KURSO

Publikacje

Betrieb von Kränen

Die als Krane bezeichneten Geräte haben ein breites Anwendungsspektrum. Sie werden u.a. in Produktions- und Montagehallen und anderen Industrieanlagen, aber auch auf Lagerplätzen, in Werften und in Lagerhäusern eingesetzt. Aufgrund ihrer Bauweise ermöglichen sie die schnelle Manipulation verschiedener Arten von Lasten in dem durch ihren Arbeitsbereich definierten Raum.

Brückenkräne dürfen nur von Personen bedient werden, die über eine entsprechende Berechtigung verfügen. Deshalb ist für die Bedienung dieser Geräte die Teilnahme an einem speziellen Kurs und das Bestehen einer Prüfung vor einer Kommission des Technischen Überwachungsamtes erforderlich. Darüber hinaus müssen Krane als technisch überwachte Anlagen ordnungsgemäß montiert und betrieben werden, um optimale Sicherheitsparameter zu erreichen. Ein geeignetes Arbeitsumfeld für den Kran ist in diesem Fall von entscheidender Bedeutung, und er muss an einem geeigneten Ort installiert werden, an dem er keine Gefahr für den Bediener oder Dritte darstellt. Vor der Inbetriebnahme des Krans werden außerdem Tests nach der Montage und elektrische Messungen durchgeführt.

Während des Betriebs muss der Kran gemäß den Anweisungen des Herstellers und den Gesundheits- und Sicherheitsvorschriften betrieben werden. Außerdem muss es regelmäßig gewartet werden.

Verwandte Artikel::

Melden Sie sich für ein Interview an
Geben Sie uns Ihre Kontaktnummer
1 Leute bestellten heute einen Anruf

Wir werden Sie in Kürze anrufen

EINSCHREIBUNG: +48 22 208 38 38