Ausbildungszentrum - KURSO

Publikacje

Grundlegende Informationen zur Ersten Hilfe

Was ist Erste Hilfe?

Notfallsituationen können uns jederzeit überraschen. Daher lohnt es sich, über Grundkenntnisse in Erster Hilfe zu verfügen.

Erste Hilfe ist die sofortige Versorgung einer verletzten oder plötzlich hilfebedürftigen Person. Es sollte so bald wie möglich nach einem Unfall oder einer Verletzung angewendet werden. Die Hilfe, die wir leisten, bevor der Krankenwagen eintrifft, ist äußerst wichtig. Dank ihr können wir das Leben des Opfers retten.

Wenn wir die Regeln der Ersten Hilfe kennen, ist es wahrscheinlicher, dass wir sofort Maßnahmen ergreifen, um das Leben und die Gesundheit der Verletzten zu retten. Bei der Erstversorgung ist es wichtig, Ruhe zu bewahren und rational zu denken. Dies hilft uns, die bestmögliche Versorgung des Opfers zu gewährleisten.

Das polnische Gesetz sieht eine Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren vor, falls wir diese Erste Hilfe nicht leisten. Natürlich gibt es Fälle, in denen auch unsere Gesundheit und unser Leben gefährdet sind und wir in einer solchen Situation nicht verpflichtet sind, Erste Hilfe zu leisten.

Erste Hilfe besteht aus mehreren Elementen, wie z.

  • Schutz des Lebens des Opfers
  • Schutz des Lebens des Beobachters und des Retters
  • Überprüfung der Sicherheit der Szene
  • Bereitstellung von Schmerzlinderung
  • Um eine Verschlechterung des Zustands des Opfers zu verhindern

Grundprinzipien der Ersten Hilfe

Erste Hilfe sollte mit der Sicherung der Unfallstelle beginnen. Dadurch wird das mögliche Auftreten weiterer Opfer verhindert.

  • Hilfe rufen

Der Schlüssel liegt darin, das Interesse der Menschen an der entstandenen Situation zu wecken. Sie können uns helfen, Maßnahmen zu ergreifen. Bevor professionelle Hilfe eintrifft, ist jedes zusätzliche Paar Hände Gold wert.

  • Erkunden Sie das Gebiet

Stellen Sie sicher, dass es für Sie sicher ist zu helfen. Suchen Sie nach möglichen Problemen wie freiliegenden Drähten, Flecken oder giftigen Dämpfen. Denken Sie daran, dass Ihre Sicherheit genauso wichtig ist wie die Sicherheit des Opfers.

  • Einschätzung der Lage

Wenn das Opfer bei Bewusstsein ist, finden Sie heraus, was mit ihm los ist und was passiert ist. Stellen Sie zusätzliche Fragen zu Allergien, Medikamenten, Krankheiten. Solche Informationen sind im Falle einer Verschlechterung des Zustands des Opfers oder einer Bewusstlosigkeit äußerst wichtig. Wenn möglich, notieren oder merken Sie sich diese und geben Sie sie ggf. an Mediziner weiter.

In diesem Stadium sollte festgelegt werden, ob professionelle medizinische Hilfe gerufen werden sollte.

Wenn die verletzte Person verletzt ist, legen Sie der verletzten Person vorher einen Verband an.

Wenn die verletzte Person das Bewusstsein verloren hat, rufen Sie sofort Hilfe unter der Rufnummer 999 oder 112.

Beurteilung der Vitalfunktionen der verletzten Person

Überprüfen Sie zunächst die Atemwege der verletzten Person, ob diese bei Bewusstsein ist und atmet. Um zu prüfen, ob er bei Bewusstsein ist, schütteln Sie das Opfer leicht und geben Sie kurze Anweisungen oder stellen Sie kurze Fragen. Die Durchgängigkeit der Atemwege kann beurteilt werden, indem überprüft wird, ob die Zunge des Opfers auf der Rückseite des Rachens kollabiert ist.

Der nächste Schritt besteht darin, Ihre Atmung zu bewerten. Überprüfen Sie, ob sich die Brust des Opfers hebt. Beuge dich über sein Gesicht und schaue, ob du seinen Atem auf deiner Wange spüren kannst.

An dieser Stelle ist zu entscheiden, ob die verletzte Person überstellt werden soll. Wenn das Opfer Kopf-, Nacken- und Rückenverletzungen hat, kann die Verlagerung des Opfers seine Gesundheit erheblich verschlechtern oder sogar zum Tod führen. Daher sollte ein solcher Schritt nur dann unternommen werden, wenn das Verlassen des Opfers am Tatort mit einer Bedrohung für seine Gesundheit und sein Leben verbunden ist.

  • Direkthilfe leisten

Wenn wir Erste Hilfe leisten, sollten wir nach Möglichkeit eine Person ernennen, die für den Anruf der entsprechenden Dienste verantwortlich ist. Für den Fall, dass nur wir und das Opfer anwesend sind, hängt das weitere Vorgehen von der Art des Vorfalls ab. Wenn sofortige Hilfeleistung erforderlich ist, sollte bei Atemnot des Verletzten zunächst dessen Zustand stabilisiert und dann Hilfe gerufen werden.

Erste Hilfe bei Bewusstlosigkeit

Wenn das Opfer bewusstlos ist und nicht atmet, beginnen Sie sofort mit der HLW.

Es ist wichtig, dass wir CPR nur durchführen, wenn wir wissen, wie es richtig gemacht wird. Eine inkompetente Ausführung kann für den Geschädigten gefährlich sein. Wir können ihm die Rippen brechen oder seine Lunge punktieren.

Wenn Sie feststellen, dass die Atemwege des Opfers verstopft sind, Sie aber einen Fremdkörper in seinem Hals sehen, sollten Sie einen Heimlich-Griff durchführen. Es beinhaltet Druck auf das Zwerchfell, der das Objekt aus der Luftröhre drückt.

Denken Sie daran, die Vitalfunktionen der verletzten Person regelmäßig zu überprüfen und geben Sie der bewusstlosen Person keine Tabletten oder Flüssigkeiten.

 

Erste Hilfe bei Blutungen

Wenn das Opfer bei Bewusstsein ist und blutet und Sie einen Moment brauchen, um einen Verband zu finden, können Sie ihn bitten, die blutende Stelle mit seiner Hand zu halten. Du kannst Mull, einen Verband oder ein normales T-Shirt verwenden, um die Wunde zu verbinden. Um die Wunde mit einem Verband zu schützen, komprimieren Sie die blutende Stelle mit einem Verband und wickeln Sie sie dann mit einem Verband ein. Es ist wichtig, den Druck des Verbands nicht zu verringern. Wenn das Blut weiter fließt, sollte eine weitere Lage Verband angelegt und die Wunde fester gepresst werden.

Wenn möglich, sollten wir Hilfestellungen in Latexhandschuhen geben, um uns vor möglichen Infektionen zu schützen.

Erste Hilfe Kurs

Die Kenntnis der Prinzipien der Ersten Hilfe ist in unserem täglichen Leben nützlich. Es kann jederzeit einen Unfall geben, bei dem unsere Hilfe erforderlich ist. Deshalb lohnt es sich, in einen Erste-Hilfe-Kurs zu investieren. In einem solchen Kurs können Sie sich umfassende Kenntnisse auf dem Gebiet der Ersten Hilfe aneignen und ein Zertifikat über eine solche Ausbildung erhalten. Sie können einen solchen Kurs belegen KURSO-Center. Bei uns erwerben Sie nicht nur theoretisches, sondern auch praktisches Wissen. Wir laden Sie ein, sich mit dem Angebot von KURSO vertraut zu machen.

Verwandte Artikel::

Melden Sie sich für ein Interview an
Geben Sie uns Ihre Kontaktnummer
9 Leute bestellten heute einen Anruf

Wir werden Sie in Kürze anrufen

EINSCHREIBUNG: +48 22 208 38 38