Ausbildungszentrum - KURSO

Publikacje

Mobile Plattformen - grundlegende Informationen

Sie werden häufig im Kurzzeitverkehr eingesetzt, aber um sie zu betreiben, sind entsprechende Genehmigungen erforderlich - mobile Plattformen sind Hebezeuge zum Heben von Materialien und Personen. Sie werden hauptsächlich bei Bau- und Montagearbeiten in der Höhe innerhalb und außerhalb von Gebäuden eingesetzt.

Alle mobilen Podeste sind bauaufsichtlich geprüft und müssen bestimmungsgemäß und bestimmungsgemäß verwendet werden. Jedes Gerät sollte über ein eigenes Wartungslogbuch verfügen, in dem es die durchgeführten Tätigkeiten protokolliert.

Wenn Sie sich für den Betrieb mobiler Plattformen qualifizieren möchten, laden wir Sie herzlich ein, unsere Schulungen in Anspruch zu nehmen. Wir helfen unseren Kunden, die UDT-Prüfung zu bestehen und Qualifikationen zu erlangen.

Rechtliche Grundlage:

  • Verordnung des Ministers für Wirtschaft, Arbeit und Sozialpolitik vom 29. Oktober 2003 über die technischen Bedingungen der technischen Inspektion im Bereich des Betriebs bestimmter Umschlaggeräte (Gesetzblatt Nr. 193 Pos. 1890)
  • Verordnung des Ministerrates vom 7. Dezember 2012 über die Arten von technischen Geräten, die der technischen Überwachung unterliegen (Gesetzblatt 2012 Nr. 0 Pos. 1468), herausgegeben gemäß Art. 5 Sek. 2 des Gesetzes über die technische Überwachung

Verwandte Artikel::

Melden Sie sich für ein Interview an
Geben Sie uns Ihre Kontaktnummer
7 Leute bestellten heute einen Anruf

Wir werden Sie in Kürze anrufen

EINSCHREIBUNG: +48 22 208 38 38