...
Ausbildungszentrum - KURSO

Publikacje

Berechtigungen G1, G2, G3

Die Qualifikationen, die nach erfolgreichem Bestehen der von der SEP - Association of Polish Electrical Engineers organisierten Prüfung erworben werden können, berechtigen Sie zur Arbeit mit Netzen, Installationen und Geräten in drei Hauptkategorien bis 1 kV.

Es gibt drei Arten von Rechten, nämlich:

  • G1 - Stromnetze, Anlagen und Geräte, die Strom erzeugen, verarbeiten und verbrauchen
  • G2 - Netze, Anlagen und Geräte, die Wärme erzeugen, verarbeiten, übertragen und verbrauchen
  • G3 - Gasnetze, Anlagen und Geräte, die gasförmige Brennstoffe erzeugen, verarbeiten, übertragen, speichern und verbrauchen

Genehmigungen können nicht nur von SEP, sondern auch von anderen Institutionen eingeholt werden, beispielsweise werden sie vom Polnischen Elektroinstallationsverband (PSE), dem Verband der Ingenieure und Techniker der Lebensmittelindustrie (SITPS oder SITSpoż), dem Verband der Polish Mechanics Engineers (SIMP) und andere Komitees, die vom Energy Regulatory Office (ERO) gesetzlich eingerichtet werden können.

Um die oben genannten Rechte zu erhalten, müssen Sie am SEP-Training teilnehmen und dann die Prüfung vor dem vom Studenten gewählten Gremium ablegen, z.B. SEP, PSE, SIMP, SITPS oder andere.

Verwandte Artikel::

Melden Sie sich für ein Interview an
Geben Sie uns Ihre Kontaktnummer
5 Leute bestellten heute einen Anruf

Wir werden Sie in Kürze anrufen

EINSCHREIBUNG: +48 22 208 38 38